„abgedreht?!“

„abgedreht?!“

abgedrehtklein

Das Energie-Projekt „abgedreht?!“ für Oldenburger Schulen wurde bereits 1997 eingeführt. Es basiert auf einem Prämiensystem, mit dem ein Anreiz zu einer möglichst dauerhaften Senkung der Energie- und Wasserverbräuche geschaffen werden soll. „abgedreht?!“ ist ein wichtiger Bestandteil der städtischen Klimaschutz- und Umweltbildungsstrategie.

An der Grundschule Babenend gibt es regelmäßige Treffen, um Umwelt- und Energiebeauftragte in den Klassen einzusetzen, Schulrundgänge mit Hilfe des Hausmeisters zum Aufdecken von Einsparpotential werden durchgeführt, Thermostatventile, Toiletten und Lichtschalter werden mit Markierungen versehen und vieles mehr.

Auch im Unterricht wird Energiesparen thematisiert. So wird das richtige Lüften geübt, Schüler werden als Energiewächter ausgebildet und mit T-Shirts mit der Aufschrift „Energiewächter“ ausgestattet. Zudem beteiligt sich die Schule am jährlichen Energiespar-Aktionstag der Stadt Oldenburg.

Für das Jahr 2019 hat die Grundschule Babenend dank der Einsparungen eine Prämie von 3132,55 Euro erhalten.