OldenburgerLernWelten

OldenburgerLernWelten

In Zusammenarbeit mit der VHS Oldenburg läuft bei uns von Klasse eins bis vier bis zu den Sommerferien das Projekt OldenburgerLernWelten. Im Rahmen des Mottos „Aufholen nach Corona“ hat das Niedersächsische Kultusministerium dieses Projekt unter dem Namen LernRäume in‘s Leben gerufen.

Bis zu den Sommerferien arbeiten Dozent*innen der VHS in Abstimmung mit den jeweiligen Klassenlehrerinnen der Kinder in Kleingruppen Lücken im aktuellen Unterrichtsstoff auf. Die Kinder sollen kleine Lücken schließen um im aktuellen Stoff anschließend im Klassenverband wieder besser mitarbeiten können.

Die Kinder der Jahrgänge eins und drei haben immer dienstags ihren Fördertag und die Klassen zwei und vier sind immer mittwochs an der Reihe. Die jeweilige Kleingruppe geht an diesem Tag für drei Stunden aus dem regulären Unterricht und bearbeitet mit den Dozent*innen die mitgebrachten Aufgaben.

Kommentare sind geschlossen.